Wenn Sie etwas zu sagen haben, schreiben wir es auf.

Es passiert mal früher, mal später, aber immer unausweichlich - die Frage:
Wer macht eigentlich den Text?

Es gibt Menschen, die in dieser Stelle für den vom letzten Mal stimmen oder einfach den vom Web bzw. der neuen Broschüre rüber kopieren. Und die sich dann wundern, warum das Projekt oder die Kampagne wieder nicht so läuft, wie geplant.

An diesem Punkt hilft ein einfacher Trick: Holen Sie sich professionelle Werbetexter! Die machen den ganzen Tag nämlich nichts anderes. Sollen die sich doch damit abplagen. Die haben die besseren Ideen und sowieso die besseren Texte.

Wenn es also um Anzeigen, einen SEO-optimierten Webtext, eine Broschüre, originelle Social Media-Texte, personifizierte Mailings, Storyboards, den Geschäftsbericht oder „bloß“ um interne Präsentationsunterlagen handelt - machen Sie keine Kompromisse.
Denn jede Maßnahme ist wichtig genug, dass man sie professionell behandelt. Sonst würde man sie ja nicht machen.
Vergessen Sie nicht: Der Erfolg hängt in entscheidendem Maße von der Idee und der richtigen Wortwahl ab.

Lassen Sie sich daher nicht von Kommentaren irreführen wie: „Das ist nicht so wichtig“ oder „Das liest ja doch keiner".
Denn das sagen nur Leute, die selber nicht gut schreiben können.